Sakrileg

Der Band mit dem Symbolforscher Robert Langdon steht in direkter Fortsetzung des Bestsellers Illuminati. Diesmal wird eine international angelegte geheime Kirchenverschwörung von einem geheimnisvollen Hintergrundmann gesteuert. Nach einer Mordserie an den Häuptern des Ordens der Bruderschaft von Sion (Prieuré de Sion) geht es im Wettlauf mit der Personalpräfektur des Papstes Opus Dei, einer ultrakatholischen Sekte, um die Jagd nach dem von den Tempelrittern geschützten Heiligen Gral. Im Verständnis des Autors handelt es sich dabei um vier Kisten mit brisanten Dokumenten, die nachweisen, dass Jesus von Nazareth und Maria Magdalena ein Kind hatten, dessen Geschlecht sich bis in die heutige Zeit fortpflanzte und von der Prieuré geschützt wird. Diesen Fakt will Rom unterdrücken, da dadurch seine frauenfeindliche Theologie ins Wanken geriete.

Das Werk ist erstklassig recherchiert, bietet einen soliden Hintergrund unter Berücksichtigung aller aktuellen Verschwörungstheorien rund um den Gral, und ist dennoch in allererster Linie ein atemberaubender fiktionaler Thriller, der verdient zum meist verkauften Buch des Jahres 2004 wurde. Brillanter Lesestoff, der zudem zwischenzeitlich von Rom geächtet und aus allen christlichen Buchhandlungen entfernt wurde.


Genre: Thriller
Illustrated by Bastei Lübbe Bergisch Gladbach
This entry was posted in . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.