Mandergrimm – Das Buch der Magoi

MandergrimmIn diesem Buch geht es um einen jungen Kobold namens Nimrod, der sich in Aura, eine Elfe verliebt. Doch leider ist Aura bereits Jaris, einem auserwählten Mann des bösartigen Königs versprochen worden. Zudem kommt noch hinzu, dass ein Kobold, der sich zu der Liebe zu einer Elfe bekennt, grundsätzlich mit dem Tode bestraft wird. Jedoch ist Nimrod so leicht nicht zu töten. Doch schafft er es auch, seine Liebste aus den Händen von dem machthungrigen Günstling des bösartigen Elfenkönigs zu retten? Dazu muss er es erst einmal schaffen, den riesigen Grimwald mit all seinen Widersachern und weiteren unerwarteten Gefahren zu überwinden; den Wald, aus dem vor Jahren bereits sein Vater nicht mehr wiederkehrte. Denn der Grimwald gibt niemanden mehr her, den er erst einmal gepackt hat …

Wer jetzt glaubt, eine reine Liebesgeschichte zwischen zwei Fantasiegestalten vor sich zu haben, der irrt. Dieses Buch beinhaltet außer einer Liebesgeschichte Lachen, Traurigkeit, Grusel und vor allem Spannung. Bekannte Figuren sind nicht immer das, was man hinter ihnen vermutet. Die Autorin Nicole Blome schafft es von Anfang an, diese Spannung zu halten. Man merkt, dass der Roman mit viel Liebe geschrieben wurde. Zehn Jahre hat es gedauert, bis Nicole Blome mit ihrem Roman zufrieden war. Nun hoffe ich, dass die Fortsetzung doch etwas schneller geht.

Der Roman beinhaltet zusätzlich viele von der Autorin gezeichnete Bilder. Es lohnt, sich diese zwei Mal anzuschauen. Oft sind kleine Details eingearbeitet, die man auf den ersten Blick nicht gleich wahrnimmt.

Der Roman ist für Kinder ab zehn Jahren und alle Junggebliebenen geeignet, die sich gerne in eine Fantasiewelt entführen lassen. Ich selbst habe ihn sehr gerne gelesen und freue mich schon auf den Tag, an dem ich das Buch meinen Enkelkindern zum Lesen anbieten kann. Und ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung, die bereits geschrieben wird.

Das Buch ist direkt von der Autorin beziehbar: Nicole Blome, Waldstraße 5, D-27327 Schwarme

 


Genre: Märchen, Sagen und Fabeln
Illustrated by Selbstverlag
This entry was posted in . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.